veröffentlicht am 18.02.2016

Stadtwerke senken den Preis für Erdgas

 

Ab April neues Festpreisangebot und günstigere Preise in der Grundversorgung

 
Von der Talfahrt der Energiepreise profitieren auch die Kunden der Stadtwerke Lingen: Zum April sinken die Erdgaspreise in der Grundversorgung. Mit neuem Festpreisangebot lässt sich noch mehr sparen.

Die Beschaffungsmöglichkeiten für Erdgas haben sich in den vergangenen Monaten verbessert. Zwar sind die Netzentgelte leicht gestiegen, doch fällt der günstigere Einkauf deutlich stärker ins Gewicht. Den Preisvorteil geben die Stadtwerke Lingen an ihre Kunden weiter und senken den Allgemeinen Erdgastarif. Darüber hinaus bieten die Stadtwerke ein neues Erdgasfestpreisprodukt mit günstigen Konditionen und einer Vertragslaufzeit bis Ende 2017 an.

Allgemeiner Tarif (Grund- und Ersatzversorgung)
In diesem Tarif vergünstigen sich die Erdgaspreise zum 1. April 2016 um 0,476 Cent brutto pro kWh. Diese Veränderung wirkt sich spürbar positiv aus: Bei einem Verbrauch von etwa 25.000 kWh pro Jahr spart ein Durchschnittshaushalt rund 119,00 Euro brutto im Jahr.

Neues Angebot – Erdgas Festpreis 2017
Zeitgleich bieten die Stadtwerke Lingen ab April Erdgas mit einer Preisgarantie bis zum 31.12.2017 an. Mit diesem Angebot sichern sich die Kunden attraktive Konditionen – völlig unabhängig davon, wie sich die Handelspreise für Erdgas entwickeln. Preislich liegt das Vertragsangebot Erdgas Festpreis 2017 rund 0,5 Cent brutto pro kWh unter den neuen Preisen für die Erdgasgrundversorgung.

Alle Kunden werden in den nächsten Tagen über die Preisanpassung schriftlich informiert. Informationen zu den Tarifen gibt es im Internet: www.stadtwerke-lingen.de oder im Kundenzentrum an der Waldstraße 31, Telefon 0591 91200-120.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.