veröffentlicht am 22.03.2016

Fritz & Macziol ab sofort im IT-Zentrum

 

IT-Dienstleister beschäftigt 13 Mitarbeiter

 
Fritz & Macziol ist ab sofort im IT-Zentrum in Lingen ansässig. Mit nunmehr 18 Standorten, davon 15 in Deutschland ist das Unternehmen einer der fünf größten herstellerunabhängigen IT-Dienstleister und Software-Anbieter in Deutschland. Mehr als 1.000 Mitarbeiter sind für Fritz & Macziol tätig, davon mehr als 750 IT-Spezialisten. Zur Neueröffnung am Standort Lingen begrüßten Dietmar Lager von der Wirtschaftsförderung Lingen und Michael Schnaider, Geschäftsführer des it.emsland die Unternehmensvertreter.

„Fritz & Macziol ist der optimale Partner, um sowohl die IT-technische Umsetzung als auch die Prozessseite in der Industrie zu beraten. Diese Kombination ist einzigartig in Deutschland“, erläuterte Jörg Hille, Geschäftsstellenleiter der Fritz & Macziol für die Standorte Lingen und Münster, während der Eröffnung. Die Regi-on Weser/Ems sei eine der am stärksten wachsenden Regionen in Deutschland in der viele Markt- beziehungsweise Weltmarktführer sitzen. „Wir wollen mit unserem Engagement dazu beitragen, diese Entwicklung zu unterstützen“, so der Geschäftsstellenleiter. Fritz & Macziol habe mit dem IT-Zentrum bewusst einen Standort gewählt, der mit der it.emsland seit mehr als zehn Jahren über weitreichende Erfahrungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie verfüge und eng mit der Hochschule zusammen arbeite. Zudem werde Lingen Standort für das neue Kompetenzzentrum IT der Wachstumsregion Ems-Achse, was weitere Synergieeffekte nach sich ziehen werde.
 
Zukünftig werden am Standort im IT-Zentrum 13 Mitarbeiter tätig sein, die die Kunden ganzheitlich beraten und unterstützen können. Fritz & Macziol hat dafür bereits in zukunftssichere Arbeitsplätze im Bereich Cloud/Hosting mit speziellem Fokus auf SAP investiert. „Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt, das ist der gelebte Leitsatz der Fritz & Macziol“, sagte Standortleiter Martin vom Bruch im Gespräch. Mit dieser Prämisse soll der Standort Lingen auch zukünftig noch weiter ausgebaut werden. Einzigartig sei dabei die Kombination im Bereich Industrie 4.0 und Internet of Things (IOT). Daneben bietet Fritz & Macziol KnowHow und Dienstleistung in den Bereichen Cloud Computing, DataCenter, Netzwerk und Security sowie Analytics und Data, Mobile App Development und Social Business. Fritz & Macziol wurde 1987 in Ulm gegründet. Seit Oktober 2014 ist die Fritz & Masciol group Teil des französischen Mischkonzerns Vinci aus Paris.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.