veröffentlicht am 28.01.2016

7. Niedersächsischer Außenwirtschaftspreis


Nutzen Sie die Chance auf eine offizielle Würdigung Ihrer unternehmerischen Erfolge im Exportgeschäft sowie Ihres Handelns durch das Land Niedersachsen und bewerben Sie sich jetzt für den 7. Niedersächsischen Außenwirtschaftspreis 2016.

Der Niedersächsische Außenwirtschaftspreis wird 2016 zum 7. Mal vom Land Niedersachsen ausgeschrieben. Das Land würdigt hiermit die besondere unternehmerische Leistung und Innovationskraft von Unternehmen, die sich weltweit erfolgreich auf Auslandsmärkten behaupten und Spitzenleistungen im internationalen Wettbewerb erzielen. Er soll ein Anreiz für weitere Unternehmen sein, sich verstärkt mit dem Exportgeschäft auseinanderzusetzen und gilt mittlerweile als renommierte Auszeichnung des Landes Niedersachsen.

Der Preis wird im Rahmen des 13. Niedersächsischen Außenwirtschaftstages am 27. April 2016 auf der HANNOVER MESSE durch den Niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies verliehen. Bewerben können sich alle kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aus Niedersachsen. In einer separaten Kategorie werden Bewerbungen von Großunternehmen prämiert.

Den ausgefüllten Bewerbungsbogen  können Sie per E-Mail bis zum 24. Februar 2016 an das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Referat 25, Christina Blume, E-Mail: christina.blume@mw.niedersachsen.de senden.
 
Für Rückfragen jeglicher Art steht Ihnen Christina Blume unter der Telefonnummer 0511 120-5577 gern zur Verfügung.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Kultur